News, 03.08.2020

Zeitloses Design

Die für Fonti S. Bernardo entworfene Flasche mit dem Tropfenmotiv hat in den letzten Jahrzehnten Kultstatus erlangt. Die 0,26-Liter-Weissglasflasche wird im Vetropack-Werk Trezzano sul Naviglio hergestellt.

Fonti S. Bernardo wurde 1926 in Garessio im italienischen Piemont gegründet, um ganz Italien mit dem besonders reinen und leichten Quellwasser der Region zu beliefern. Das Mineralwasser entspringt in den Seealpen in unberührter Natur auf 1300 Metern Höhe. Mitte der 1990er-Jahre entwarf der bekannte Designer Giorgetto Giugiaro die berühmte «Gocce»-Flasche, die noch heute überall auf der Welt für die Eleganz und den typisch italienischen Lifestyle von Acqua S. Bernardo steht.

Seit 2017 produziert S. Bernardo auch kohlensäurehaltige Softdrinks. Die leckeren Limonaden mit den leuchtenden Farben und einzigartigen Aromen werden in 0,26-Liter-Weissglasflaschen aus dem Vetropack-Werk in Italien abgefüllt. So frisch wie die Verpackung sind auch die Geschmacksrichtungen ‒ ob Ingwer-Limette, Minze-Zitrone und Bitterorange-Chinarinde oder eher traditionelle Sorten wie unter anderem Orange, Pink Grapefruit, Ginger Ale oder Soda. Ein prickelnder Genuss!