News, 05.05.2020

Nachhaltig und bequem

Die neuen Gläser des international bekannten Gewürzpulvers Vegeta Maestro fallen durch ihr attraktives und modernes Erscheinungsbild auf. Podravka entwickelte die Gläser gemeinsam mit ihrem langjährigen Geschäftspartner Vetropack Straža.

Die neuen Gewürzgläser scheinen grösser zu sein als ihre Vorgänger, sie weisen aber tatsächlich den gleichen Durchmesser auf und bieten der gleichen Inhaltsmenge Platz. Dieser Eindruck wird durch den sogenannten «Push-up»-Boden erzielt. Die Produktion eines solchen Bodens hat Vetropack Straža mit dem Enghals-Press-Blas-Verfahren erfolgreich umgesetzt.

Das neue Design bietet auf dem Etikett mehr Platz für die Kommunikation mit den Konsumenten. Diese sehen auf den ersten Blick, dass es sich um 100 Prozent natürliche Gewürze handelt. Es gibt zudem eine neue, sehr praktische Funktion. Sowohl bei den Mühlen als auch bei den Streuern kann der Verschluss entfernt und das Glas mit Gewürzen aus dem Beutel nachgefüllt werden. Der Streuerverschluss hat grössere Löcher, die die Verwendung gröberer Gewürzkörner erleichtern. Die neuen Gläser erfüllen somit die Anforderungen der Kunden an eine nachhaltige und moderne Verpackung, die bequem in der Handhabung ist.