News, 18.05.2019

Himbeergeist

Vetropack Austria produziert im Werk Pöchlarn für den oberösterreichischen Spirituosenhersteller emil-Spirituosen eine neue 0,7-Liter-Flasche in Weiss. Darin kommen die verschiedenen Schnäpse hervorragend zur Geltung.

Die Glasspezialisten des österreichischen Vetropack-Werks in Pöchlarn designten in enger Zusammenarbeit mit dem Destillateur Emil Stegmüller die neue 0,7-Liter-Spirituosenflasche mit Schraubverschluss. Das in Kleinbuchstaben geschriebene Logo «emil» ist rund um den unteren Flaschenbereich vier Mal eingraviert und zieht sofort die Blicke auf sich. Vom Schulterbereich aus beginnend, ragen Bergspitzen bis hinauf zum Halsbereich und ergänzen haptisch das auf dem Etikett gedruckte Gebirge.

Die 0,7-Liter-Flasche von emil-Spirituosen ist mit unzähligen Geschmacksvarianten ausschliesslich in den Regalen des Einzelhandels zu finden. Seit 150 Jahren destilliert das Familienunternehmen Spirituosen nach alter Tradition und setzt sie modern um.