News, 14.01.2019

Für Geniesser

Die oberösterreichische Puchheimer Destillerie stellt mit Begeisterung edle Brände und Schnäpse her. Vetropack Austria produziert in Pöchlarn die weissen Spirituosenflaschen in den Grössen 0,5, 0,7 und 1 Liter.

Das Traditionsunternehmen Spitz stellt seit 1857 aus den Früchten der Region edle Brände und Schnäpse her. Ende 2017 brachte der Lebensmittelhersteller die neue Puchheimer-Edelbrand-Linie auf den Markt. Für diese entwickelte das österreichische Vetropack-Werk in Pöchlarn zusammen mit dem mehrmals ausgezeichneten österreichischen Designer Johannes Scheer die neuen Weissglasflaschen. Das Puchheimer Schloss ziert auf einer schwungvollen Linie dessen Schulterbereich. Markante Schultern und die konische Form verleihen dem Produkt einen besonders eleganten Charakter.

Das Destillat ist in sieben verschiedenen Sorten erhältlich. Vorwiegend wird Obst von regionalen Lieferanten verarbeitet. Die saftigen Wiesen mit ihren Obstbäumen und das frische Quellwasser aus dem Alpenvorland fliessen in die Produkte ein. In den Glasflaschen sind die aufwendig destillierten Edelbrände wie in einem Aromen-Tresor gut bewahrt und geschützt.